Gedrucktes Buch und eBook in einem?

Etwas Ähnliches plant Piper für “Die Letzte Schlacht”, und ich bin schon sehr gespannt, wie diese neue Möglichkeit des Lesens bei Euch ankommen wird. Die Idee ist, dass Ihr Euer gedrucktes Buch mobil weiterlesen könnt, ohne es mit Euch herumschleppen zu müssen. Dafür sorgt eine App von Papego 🙂 Mehr Infos findet Ihr hier.

Cover Letzte Schlacht final klein

Advertisements

4 thoughts on “Gedrucktes Buch und eBook in einem?

    • Ja, das ist was anderes. Es ist “nur” eine Möglichkeit, flexibel zwischen Print und eBook hin- und herzuwechseln, wenn man aus dem Haus geht oder so. Ein eigenes eBook, das man am Stück lesen kann, bekommt man nicht. Aber langfristig wird die Entwicklung vermutlich darauf hinauslaufen.

      • An sich eine schöne Idee, in der Praxis stell ich mir das schwierig vor …
        Man erhält über die App einen Teil des Buches ab der Seite, die man einscannt, wenn ich es in dem Papego-Video richtig verstanden habe. Dann kann man mobil lesen – fragt sich nur, bis zu welcher Seite. Vielleicht sitzt man dann grad im Zug und liest, aber der Ausschnitt des Buches, den man über die App erhält, reicht nur für die halbe Zugfahrt … Hm, dann bleibt nur, das Printbuch auch mitzunehmen, vor allem, wenn man nicht weiß, wie viel man unterwegs wohl lesen wird. Trotzdem kein schlechter Ansatz.

  1. Kleine Ergänzung: In den FAQ von Papego hab ich grad gelesen, dass man pro Scan rund 25% des Printbuches über die App mobil lesen kann. Damit lässt sich dann schon was anfangen, gerade für Berufspendler etc. – man kann zumindest einigermaßen das Lesepensum planen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s