Die erste Rezension …

… kommt wieder einmal von “Captain Fantastic“! Vielen Dank!

Und da er das Thema aufgreift, möchte ich kurz anmerken, dass die trennenden Sternchen zwischen den Szenen in meinen Manuskripten stets vorhanden sind. Sie nicht zu drucken, ist eine Verlagsentscheidung, die auch ich schon bemängelt habe. Vielleicht würde es helfen, wenn sich noch ein paar mehr von Euch beim Verlag darüber beschweren😉

Cover Letzte Schlacht final klein

Leserfrage: Bist Du schon dabei eine neue Fantasy-Reihe aus Deiner Feder zu schütteln?

Meine Antwort: Uffz, ich hab mich doch gerade erst im Lazarett von der Letzten Schlacht erholt … *g*
Nee, Spaß beiseite, ich bastele tatsächlich schon intensiv an Hintergründen und Story einer neuen Reihe, aber da die Verhandlungen mit dem Verlag noch nicht abgeschlossen sind, möchte ich noch nicht mehr darüber verraten. Sobald es einen Vertrag gibt, rücke ich natürlich gern mit mehr Infos raus🙂

Print und eBook in einem – schon ausprobiert?

Wie schon mal angekündigt und jetzt auch auf jedem Exemplar von “Die Letzte Schlacht” zu lesen, gibt es ja dieses Mal zu jedem gedruckten Buch die kostenlose Möglichkeit dazu, mobil auf dem smartphone weiterzulesen. Falls Ihr das noch nicht wusstet: Bei papego.de findet Ihr alle Infos dazu🙂

Mich würde mal interessieren, ob Ihr diese neue Möglichkeit schon ausprobiert habt. Funktioniert es? Findet Ihr es praktisch oder zu umständlich oder gar völlig überflüssig? Ich bin gespannt🙂